MirkoSnet© 2011 Mirko Schroeder

Webdesign und mehr

Die Schweiz und das Ruhrgebiet

Ich habe heute einen interessanten Vergleich gelesen, der von dem Schweizer Dichter Adolf Muschg stammt und finde, dass da eine Menge Wahres dran ist.

Das Ruhrgebiet ist ein bißchen wie die Schweiz.

Beide haben rund 5 Millionen Einwohner, beide nicht ein Zentrum sondern mehrere. Das Ruhrgebiet und die Schweiz sind vielsprachig und von zahlreichen Zugewanderten und ihren Kulturen geprägt und bereichert. Beide sind sehr lokalpatriotisch und stolz auf ihre individuellen Unterschiede, mögen sie auch noch so klein sein und sich dem Außenstehenden nicht immer erschließen. Von Kanton zu Kanton ist es ähnlich wie von Dortmund zu Essen, oder Wanne-Eickel zu Herne. Hier fällt mir das Zitat aus einem Lied von Max Raabe ein - "Denn Theben ist für Memphis das, was Lausanne für Genf ist". ;-)

Genau das ist es aber, was das Ruhrgebiet letztendlich ausmacht und auch dazu geführt hat, dass es eben nicht im Laufe seiner Geschichte zu einer Stadt zusammengewachsen ist (wie das sonst bei Großstädten der Fall ist, wie z.B. Berlin).

So manches mal stand das dem Ruhrgebiet kirchturmdenkend im Wege.

Vielleicht liegen darin aber auch eine Chance.
Kommentare
Nächste Seite