MirkoSnet© 2011 Mirko Schroeder

Webdesign und mehr

Schattenträumer

Ein vampirisches Gedichtlein, sozusagen aus einem bestimmten Anlass..

Schattenträumer

Hör die Schatten rufen,
gehüllt ins Tuch der Nacht,
flüstern meinem Blute,
Ja, ich bin erwacht!

Durch das Meer der Träume,
fahr ich ohne Ruh'
Steuert mein Verlangen,
mich dem Leben zu.

Willst Dich mir ergeben,
nimm Dich ganz mit hin.
Eingehüllt in Schwärze,
ich Dein Ende bin.

(17.V.2011)
Kommentare (2) Zeige Kommentare
Nächste Seite