MirkoSnet© 2011 Mirko Schroeder

Webdesign und mehr

Der kleine Unterschied

Heute wird mein neuer DSL-Anschluss von der T-Com geschaltet (nach fast 3 Monaten Wartezeit). Den Mediareceiver, einen Splitter, eine spezielle WLAN-Bridge und einen neuen Router (den ich mir bestellt habe) hatte ich gestern geliefert bekommen und den Router schonmal angeschlossen. Die Anleitung war interessant, rund 35 Seiten Installationsanleitung für XP und Vista. Zunächst muss man da eine Software installieren, die muss sich updaten, dann holt man sich die aktuellen Treiber (für XP sind welche auf der CD, für Vista nicht), startet den Rechner (vermutlich unter XP noch ein paarmal :-) ) neu, dann Netzwerk konfigurieren, Router ansprechen und einrichten, LAN und WLAN-Verbindungen....das ganze Programm halt. Wobei man zugeben muss, dass das übersichtlich und verständlich dargestellt ist.

Nachdem ich diese Seiten alle überblättert hatte, kam ich dann zu den zwei Seiten "Einrichtung unter Mac OS X". Das ging dann so:"Prüfen Sie ob alle Kabel und Verbindungen richtig und sicher stecken und schalten Sie das Gerät ein. Das Betriebssystem wird das Gerät selbsttätig erkennen und einrichten".

Und so war es dann. 5 Minuten und ich war wieder im Internet. Genau darum liebe ich Mac OS X.
Kommentare
Nächste Seite