MirkoSnet© 2011 Mirko Schroeder

Webdesign und mehr

Bloodbowl - Fundstück

Beim Aufräumen gestern habe ich ein Zeugnis meiner früheren Freizeitaktivitäten gefunden.

Vor einigen Jahren, als ich noch mehr Zeit für Brettspiele hatte, war ich ein recht aktiver Blood Bowler (das Fantasy-Football von Games Workshop). Ich bin einer der wenigen, mir bekannten Besitzer, der ersten Originalausgabe (die mit den Pappfiguren - gekauft bei Spiel und Fantasy in Essen Mitte der Achtziger, ein echtes Sammlerstück) und hatte auch die folgenden Ausgaben (die mit dem "Astrogranit").

Zu der Zeit betrieben wir mit einigen Freunden aus der DSA-Gruppe eine feine Liga (komplett mit ulkig-satirischen Spielberichten in Zeitungsform, bemalten Figuren, Bannern usw.). Die dazugehörige Zeitung hatte ich auf meinem Atari ST zusammengeklöppelt und auf einem Nadeldrucker ausgedruckt.

89 war mein Zwergenteam Meister - und die dazugehörige Urkunde habe ich nun wiederentdeckt. Irgendwie eine schöne Erinnerung, daher hab ich sie mal mit dem iPhone abfotografiert. Mein Team habe ich übrigens immer noch in der Vitrine stehen. Unvorstellbar, dass ich einmal soviel Freizeit hatte. :-)

Kommentare (1) Zeige Kommentare
Nächste Seite