MirkoSnet© 2011 Mirko Schroeder

Webdesign und mehr

PS 3 und iMac im Zusammenspiel

Die Playstation 3 eignet sich ja bekanntlich auch als "Abspielstation" und Medienserver für viele Formate. Auch wenn ich ein apple TV habe, welches natürlich in das iTunes-Ökosystem voll integriert ist, wollte ich die PS 3 nicht "außen vor lassen".

Es gibt mehrere Wege, wie man in einem Netzwerk die Verbindung zwischen einer PS 3 und einem auf OS X laufenden Rechner herstellen kann. Vermutlich kriegt man das sogar manuell hin, ist die PS 3 doch UPnP-fähig.

Ich habe mich, nach einem Test verschiedener Lösungen für die Software EyeConnect von Elegato entschieden. Medialink wollte nicht mit meiner Firewall zusammenspielen und gab Fehlermeldungen aus.

EyeConnect ist ein typisches Stück Apple-Software, einfach und effizient.Man startet es auf dem Mac und schon taucht ein entsprechender Medienserver auf der PS 3 im Menü auf.

Nicht nur, dass ich jetzt von der PS 3 vollen Zugriff auf meine iTunes und iPhoto-Bibliotheken habe und beliebig Inhalte auf die PS 3 streamen kann, sogar mein EyeTV-Archiv steht mir auf der PS 3 direkt zur Verfügung!

Ein nettes Nice-to-Have, wie ich finde, erspart es mir doch das Konvertieren von Fernsehaufzeichnungen.

Ich kann EyeConnect jederzeit empfehlen. Auf der Webseite von Elegato gibt es eine kostenlose Testversion, die man einen Monat lang nutzen kann.
Kommentare
Nächste Seite